Kater Fritz

Hallo Frau Hagl,
unser Fritz ist mittlerweile zu 100% angekommen. Er ist ein Radaubruder…und so „niedlich“ wie er auch aussieht, er hat es Faustdick hinter den Ohren. Eine Nacht ohne Jagderfolg scheint für Ihn eine verlorene Nacht zu sein. Ratten und Mäuse unter der Eckbank in der Küche zu entsorgen ist mittlerweile allmorgendliche Routine geworden. Zur Abwechslung werden die Geschenke seit neuestem in den Papiermüll gelegt…das Tier ist immer wieder für Überraschungen gut.

Ein paar Tierarztbesuche haben wir auch schon hinter uns…aktuell hat er sich irgendwo den linken Hinterlauf derart aufgerissen, dass Dr. Ertl gut zu tun hatte mit der Näherei…vielleicht wünsche ich mir ein Nähset zu Weihnachten? Bei ihm gibts nur zwei Phasen: Komaartiges schlafen oder Aktionismus“ 🙂 Unseren Friedl haben wir in guter Erinnerung aber irgendwie ist er doch in den Hintergrund gerutscht und das ist gut so.
Wir lieben ihn und er ist fester Bestandteil unserer Familie geworden…es ist schön, dass es ihn gibt:-)
Ich hoffe es geht Ihnen gut Frau Hagl?

Liebe Grüße
Ihre Birgit L.

vom 20.09.2016

Cookie Hinweis:

Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu optimieren. Aus technischen Gründen werden, je nachdem von wo aus Sie uns besuchen, mindestens zwei Session Cookies gesetzt, die mit Beendigung Ihres Besuchs gelöscht werden, um die Webseite anzeigen zu können und feststellen zu können, ob Sie ihr Einverständnis zur Speicherung von Cookies gegeben haben (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Die Datenschutzerklärung gibt Ihnen nähere Informationen, warum wir welche Cookie Arten verwenden.

Datenschutzerklärung